Fundsachen

Veröffentlicht: Montag, 31.01.2011 in Erlebnisse

Wenn man morgens als Erster die heiligen Hallen seines Brötchensponsors betritt und in völliger Selbstlosigkeit den Weg zur Teeküche einschlägt, um seine bald eintreffenden Kollegen mit frisch gebrühtem Kaffee zu beglücken, dann erwartet man nicht, im Spülbecken Zahnbürste und Zahnpasta zu finden. Und vor allem möchte man sich nicht ausmalen, welche Dinge – und vor allem in welchem Zustand – man anderenorts noch finden könnte.

Was wohl dazu führte, dass diese beiden Gegenstände in der Teeküche vergessen wurden?

Advertisements
Kommentare
  1. David sagt:

    Jemand wurde von seiner Frau rausgeschmissen und nächtigt nun im Büro?

  2. @David

    Nein, ich war nachweislich die erste und einzige Person im Gebäude. ;) Außerdem wäre der Rausschmiss Gesprächsthema Nr. 1, noch bevor der Rausgeschmissene davon überhaupt weiß.

    Wie heißt es so schön: Gott sieht alles, meine Kollegen noch mehr!

  3. Andrea sagt:

    Gott sieht alles, doch er petzt nicht. ;)

    Herzliche Grüße

    Andrea