Phantome

Veröffentlicht: Montag, 02.05.2011 in Kunden

Es war einer dieser Hochsommertage, an denen man sich des Lebens drüber freute, dass der Häuptling seinem fleissigsten Indianer, sprich mir, eine Klimaanlage in seinem Büro gönnte.

Ich befand mich gerade in einer Telefonkonferenz mit einem Kunden, um noch einen kürzlich stattgefundenen Vor-Ort-Termin abzuschließen. Während wir uns also alle möglichen Fachvokabeln ob geleisteter Dinge an den Kopf warfen und uns nur noch dem Feierabend entgegensehnten, knackte es auf einmal in der Leitung und eine kurze Zeit danach war die uns beiden wohlbekannte Stimme eines Kollegen meines Kunden zu hören, die Folgendes von sich gab:

Du kannst faul in der Sonne liegen und ich muss hier im Büro schwitzen.

Diesem folgten noch ein paar mutmaßliche Antworten auf ein uns unhörbares Gegenüber, denn obwohl mein Kunde und ich beide lachend zusammenbrachen, schien sich der Phantomkollege nicht an unserem Gegackere zu stören. Mein Kunde brüllte dann ganz klassisch durch den Flur zu seinem Kollegen, dass er „mal wieder“ fremdzuhören sei und auf einmal endete auch die Phantomstimme in unserem Gespräch.

Mein Kunde klärte mich dann darüber auf, dass sie dieses Phänomen seit der Einführung ihrer VoIP-Telefonanlage immer wieder erleben durften. Tolle neue Technik, wenn sie nicht richtig funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s