Freud’scher Anruf

Veröffentlicht: Montag, 24.10.2011 in Erlebnisse

Folgende Worte richtete ich zur Begrüßung an einen Kunden, den ich telefonisch kontaktierte:

Hallo Herr Hunger, ich habe leider einen lecker Bienenstich für Sie.

Gewisse Dinge sollten einfach nicht auf meinem Tisch stehen, wenn ich einen Kunden anrufen muss.

Advertisements
Kommentare
  1. *looooooooool* – Wieso hab‘ ich jetzt Hunger und waurm fällt mir der blöde Spruch ein : „Hunger ist der beste Koch – doch keiner kennt das Restaurant , wo der Mann arbeitet.“

    VhG

    Andrea

  2. @rosenyland1984

    Ich dachte eigentlich, der beste Koch weit und breit sei ich? Hmmm. Wieder was gelernt.

  3. @Maskierter

    Wenn du mit Familiennamen „Hunger“ heißt, dann passt das wirklich. ;)

    Ja so ein Bienenstich hat was für sich. *sabber* ;)

    VhG

    Andrea

  4. @rosenyland1984

    Nein, mein Familienname lautet nicht „Hunger“. Jedoch lautet das Familienmotto:
    „Ein echter Maskierter ist niemals satt. Er bekommt höchstens nichts mehr rein.“

  5. @Maskierter

    Ja kannst du überhaupt was essen, mit der Maske vor dem Gesicht ? ;) Oder tust du sie beim Essen runter ?

    VhG

    Andrea

  6. @rosenyland1984

    Das funktioniert vortrefflich mit Maske.