Weihnachtsgeschenk

Veröffentlicht: Samstag, 24.12.2011 in Dies, das und jenes

Ich wünsche allen meinen Lesern frohe Weihnachten.

Da es zu Weihnachten Brauch ist, denjenigen etwas zu schenken, die einem am Herzen liegen, und das zweifelsohne bei mir für euch gilt, kommt hier mein Weihnachtsgeschenk:

Wenn die Kirsche blüht – Gelesen von „Der Maskierte“

Die Stammleser wissen, dass es drei Versionen dieser Geschichte, jeweils aus der Perspektive des jeweiligen Protagonisten, gibt, daher verrate ich euch nicht zuviel, wenn ich euch empfehle, sowohl morgen als auch übermorgen bei Stefan und Steffi unter Düstere Grenze vorbeizuschauen.

In diesem Sinne noch ein schönes Weihnachtsfest euch allen.

Euer
Maskierter

Das Geschenk von Stefan

Das Geschenk von Steffi

Kommentare
  1. […] warten kann oder will, kann – nein – sollte sich die Zeit beim Maskierten vertreiben. Bei ihm blüht die Kirsche! Bewerten: Diesen Beitrag hinausbrüllen:TeilenFacebookDruckenGefällt mir:LikeSei der Erste, dem […]

  2. Kitschig schön, gelesen.

    Interessant, wie jeder von euch das Treffen aus einer anderen Perspektive schildert.

    VhG

    Andrea

  3. @rosenyland1984

    Es hat auch ausnahmslos allen Beteiligten viel Spaß gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s