Wenn ihr das lesen könnt…

Veröffentlicht: Donnerstag, 24.05.2012 in Dies, das und jenes

…dann sitze ich bereits mit dem Häuptling und der Schamanin im Flieger und steige in wenigen Minuten in Südfrankreich aus. Genauer gesagt geht es an die Côte d’Azur über Pfingsten. Daher fällt auch die Montag-Morgen-Veröffentlichung aus, habe ich beschlossen.

Mit sonnigen Grüßen
Euer Maskierter

Kommentare
  1. Ich bin ein wenig neidisch. ;)
    Hab viel Spaß im Pfingsturlaub und bring uns was mit. :D

  2. breakpoint sagt:

    In den Urlaub mit Chef und dessen Gemahlin?
    Was habt ihr denn da vor?

    Viel Spaß und gute Erholung!

  3. @gotsassaufeinemast

    Ich glaube nicht, dass „War mit dem Häuptling zusammen betrunken und haben Die Schamanin geärgert“ so viel Bloggenswertes hergibt.

    @breakpoint

    Jedenfalls keinen flotten Dreier. ;) Ich bin eher das Alibi für den Häuptling, das Kulturprogramm seiner Gattin zugunsten Cocktails und Strand zu sabotieren.

  4. Compuking sagt:

    Ich wünsche einen schönen Urlaub!

  5. Grins, och was drüber bloggen musst du gar nich. Bring uns halt was anderes mit. Thihihi. Nee ächt mal, hab ein paar schöne Tage und lass dir die Cocktails schmecken.

  6. Ex-Admin sagt:

    Lass den Franzosen was von ihrem Rotwein übrig und gnade Gott allen französischen Rindviechern. Have a lot of fun!

  7. Micha sagt:

    also Dein Häuptling ist ja echt ein Schlitzohr. Der kann sich schön drücken vor des angetrauten Kulturergüsse mit dem Argument, ihr müsst was wiiiiichtiges besprechen und planen…

  8. @gotsassaufeinemast

    Wenn die so gut schmecken, wie sie es bisher getan haben, wird das kein Problem.

    @Ex-Admin

    Sehe ich ja mal gar nicht ein, denen auch nur einen Tropfen übrig zu lassen. Und kennst den Unterschied zwischen mir und Gott? Gott kennt Gnade!

    @Micha

    Nein, das würde nur einen Streit heraufbeschwören. Er macht es nach dem Motto: „Aber ich kann doch den armen Maskierten nicht alleine lassen, der stellt doch sonst nur Blödsinn an. Und ihn alleine trinken lassen ist unhöflich.“

  9. breakpoint sagt:

    Auch bei solch einen Incentive-Urlaub solltest du heute nicht dein Handtuch vergessen!

  10. Ex-Admin sagt:

    @breakpoint:

    Ich hoffe mal, dass er es dabei hat. Aber welcher halbwegs zivilisierte Reisende hat seines nicht immer dabei!? ;-)

    @ Maskierter:

    Dann wirst du ja einen bleibenden Eindruck hinterlassen :D

  11. Andrea sagt:

    Einen schönen Urlaub wünscht dir lieber Maskierter herzlichst

    Andrea

  12. Briareos sagt:

    Einen schönen Urlaub – Frankreich könnte ja so schön sein ohne die Franzosen… (wobei ich das von Franken, Sachsen und der Schwäbischen Alb mit ihren jeweiligen Besetzern auch behaupte…) :D

  13. Ex-Admin sagt:

    @ Briareos

    Aus was für einer „toleranten“ Ecke in D-land kommst du denn?

  14. Wolfy sagt:

    *sich kurz mit WordPress-LogIn rumärger*

    Da ist man EINMAL nicht im Land (angeblich) und schon ist die Maske im Land der Froschschenkel. Ich hoffe es hat gemundet ;)

  15. @breakpoint

    Ich verlasse NIE ohne Handtuch das Haus!

    @Ex-Admin

    Ich würde das ja gerne bestätigen. Nur fehlt die Erinnerung. Aber ich denke, die französische Wirtschaft ist saniert, dank mir.

    @Wolfy

    Froschschenkel sind übrigens lecker, aber viel zu wenig zum Beißen. Ich bevorzuge da lieber das ebenfalls französische Entrecôte. Kann ich dir nur wärmstens empfehlen.

  16. Wolfy sagt:

    @Maskierte:

    Der Bär sieht das ähnlich. Sieht man mal von Freitag ab, haben wir uns am Wochenende von Entrecôte ernährt. Fast ausschließlich. ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s