Diesmal kein Rabenvater – oder alles Gute zum Geburtstag, Blog!

Veröffentlicht: Samstag, 17.11.2012 in Dies, das und jenes, Gedanken

Da ich durchaus in der Lage bin, aus meinen Fehlern zu lernen, habe ich mir gleich letztes Jahr einen großen Nagel am Bloggeburtstag in meinen digitalen Kalender gehauen, mich gewundert, dass dieser auf einmal nicht mehr wollte wie ich und seither das Datum nicht vergessen.

Am heutigen Tag beglückt dieses schöne Blog seit zwei Jahren mich und die Menschen, die über es gestolpert sind. Konnte ich mich letztes Jahr noch über gute 30.000 wundgeklicklte Finger freuen, so sind es dieses Jahr weit über 163.000 Aufrufe. Zu den damals 131 Beiträgen gesellten sich weitere 83 hinzu, so dass ihr inzwischen 214-mal etwas von mir zu lesen bekommen habt. Der beliebteste Eintrag dieses Jahres war „Wie angedroht„, der etwa 1800-mal angeklickt wurde. Dies liegt vielleicht daran, dass ich just an jenem Tage in Torstens Taxi saß und mich dort demaskierte. Weiterhin bliebt ihr neugierig, wer sich hinter der Maske wohl verbergen könnte, was über 1300 Aufrufe der Über-mich-Seite belegen. An dieser Stelle möchte ich dann auch gerne alle meine Noch- und Ex-Kollegen grüßen, die mich schon mehrfach auf dieses Blog hingewiesen haben und dabei nicht den geringsten Verdacht schöpften. Weiter geht die wilde Fahrt durch die Statistik: Knapp 2.400 Kommentare und Trackbacks sind das Salz in der Suppe und sind immer noch die Motivation, weiterzumachen, auch wenn es derzeit die Umstände leider nicht zulassen. Dabei hat Wolfy inzwischen die Kommentatorenkrone übernommen; doch der Ex-Admin hat die Verfolgung aufgenommen. Meinem Aufruf, mir mitzuteilen, in welchem schönen Land außerhalb Deutschlands ihr mein Blog lest, seid ihr dabei 60-mal gefolgt, was diesen Beitrag zum meistkommentierten überhaupt erhebt. Dabei durfte ich auch erfahren, dass ich es in die ganze Welt hinaus geschafft habe, außer dort, wo die Zensur besonders hart zuschlägt und meinen Bloghoster generell sperrt. Hinzu gekommen ist die Maskenseite bei Facebook, auf der ich mich zwischendurch etwas kürzer zu Wort melde, was mir keinen Blogeintrag ergibt.

Auch privat hat sich im vergangenen Jahr viel getan. Die Highlights waren sicherlich die Wiedervereinigung mit dem ursprünglichen Häuptling und diversen anderen Protagonisten, so wie die Verlegung von Maskenstadt. Damit einher geht jetzt leider die frisch angekündigte Stille hier im Blog.

Aber was wäre das Blog ohne euch, liebe Leser? Ihr seid es, die mich immer wieder dazu bringen, mich an den Rechner zu setzen und meinen Ärger oder auch meine Freude von der Seele zu schreiben. Vielen Dank für euren konstanten Zuspruch jeglicher Art, ihr gebt mir damit mehr als ihr euch das vorstellen könnt.

Ein explizierter Sonderdank von uns allen gebührt dem wohlbekannten Dudenschwinger und Fehlerbezwinger Johannes und dem neu hinzugekommenen Machtin, der in meinen häufigen Abwesenheiten ein wachsames Auge auf die Maskenseite richtet. Danke euch beiden!

Frohen Mutes schaue ich dem dritten Blogjahr entgegen. Ich hoffe sehr, dass meine Lebensumstände es möglichst bald wieder hergeben, euch öfters an meinem Wahnsinn teilhaben zu lassen, ihr mir weiterhin so die Treue haltet wie bisher und wir am 17.11.2013 alle neu aufgestellten Rekorde erneut brechen.

In diesem Sinne vielen Dank für das vergangene Jahr im Blog!

Euer
Maskierter

Kommentare
  1. Lifthrael sagt:

    / Glückwunsch, Blog!

  2. Lifthrael sagt:

    Da wurden doch echt zwei meiner Zeichen geschluckt… frech… Dann eben nochmal: /

  3. Stefan sagt:

    Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche Blog. Und nicht traurig sein, Herrchen ist bald wieder da und füttert Dich dann wieder häufiger. :)

  4. Wolfy sagt:

    Herzlichen Glückwunsch Blog vom Maskierten und Danke für die erneute Verlinkung, wo bei mir doch auch noch ein Eintrag aussteht über meine kürzlich erfolgte quasi-Kündigung *gnihi*

    Äh… also Glückwunsch und auf das du nochmal so alt wirst wie heute – und noch viiiiiiiiiiiiiiel öälter als dann. :D

  5. breakpoint sagt:

    Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag und alles Gute für die nächsten Jahre!
    Auf dass dieses Blog dem Verfasser noch lange Vergnügen beim Schreiben und den Lesern Freude beim Lesen bereite!

  6. mm. sagt:

    Meinen herzlichsten Glückwunsch!!

  7. Sheepy sagt:

    Herzlichen Glückwunsch an den Blog und den Maskierten.
    Auf viele weitere lustige Jahre mit DEM IT-Blog :)

  8. idriel@gmx.de sagt:

    Alles Gute, Blog.

  9. @all

    Soll euch vom Blog sagen, dass es sich über die ganzen Glückwünsche freut und artig dankt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s