Maskenbuch Widget für Nicht-Facebook-Benutzer

Veröffentlicht: Donnerstag, 13.12.2012 in Dies, das und jenes, IT

Wie Leser Mkuh mir freundlicherweise mitteilte, ist das Maskenbuch-Widget von Nicht-Facebook-Benutzern derzeit nicht lesbar, sofern man den Text nicht markiert. Leider lässt sich das von meiner Seite auch nicht ändern. Registrierte Nutzer haben indes keine Probleme.

Da ihr jedoch ohne Anmeldung die Maskenseite auf Facebook lesen könnt, darüber hinaus nur dort die Kommentare der anderen Leser finden könnt, empfehle ich diesen Weg, wenn ihr einen neuen Eintrag von mir im Widget seht.

Sollte mir WordPress die Möglichkeit geben, das Verhalten anzupassen, werde ich das natürlich tun.

Advertisements
Kommentare
  1. morphium sagt:

    Bin ich froh, dass ich in meinem Browser alles von Facebook geblockt habe, sonst würde ich auch hier getrackt.

  2. @morphium

    Ich dachte lange auch so, aber jetzt verfälsche ich die Ergebnisse lieber aktiv. :)

  3. Mkuh sagt:

    Klar das du die Nachricht über die Millionen auf dein Konto nicht jeden Zeigen willst.
    Wie viele Rind und Wein gibt es den dafür ?

  4. @Mkuh

    Genug, um lustige Feiertage zu haben, zu wenig um den Rest meines Lebens den Kunden den ausgestreckten Effenberg zeigen zu können. ;)