Ansage

Veröffentlicht: Montag, 25.03.2013 in Kollegen

Als ich jüngst nach einem mittwöchigen Feiertag ins Büro kam und meinen obligatorischen Rundgang bei den Kollegen abhielt, kam ich ins Büro des Kollegen Tobias Eisen. Dieser streifte sich gerade das Headset vom Kopf und schüttelte danach selbigen. Irritiert blickte ich ihn an und er meinte nur:

Ständig haben wir Lacher in der Voicemail-Box und dann wird aufgelegt. Besonders montags oder nach Feiertagen unter der Woche.

Ein wissendes Lächeln umspielte mein Gesicht. „Meinst du die Support-Box?“, fragte ich Tobi. Neugierig schaute er mich an und erwiderte: „Ja, woher wusstest du so genau, dass ich die Voicemail vom Support meine?“ Dann setzte er nach: „Du hast doch bestimmt was mit der Sache zu tun.“

Ich grinste weiterhin wissend vor mich hin und empfahl ihm nur, mal am Samstag unseren Support anzurufen. Dann trollte ich mich lachend in mein Büro. Denn ich wusste genau, was die Ursache war. Schließlich hatte mir Der Häuptling den Auftrag erteilt, mich um die Ansage für die Hotline zu kümmern, aber bloß kein 08/15-Ding zu machen. Und so kam es, dass bei Anrufen auf unserer Hotline außerhalb der Geschäftszeiten die liebliche Stimme Sabine Fegers Folgendes verkündete, bevor die Mailbox auf Aufnahme schaltete:

Willkommen bei der Supporthotline der Brötchensponsor GmbH. Wir retten die Welt montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr, außer an gesetzlichen Feiertagen. Leider rufen Sie außerhalb unserer Geschäftszeiten an. Bitte versuchen Sie es zu unseren üblichen Zeiten erneut und wir retten auch Sie. Vielen Dank.

Kommentare
  1. Wolfy sagt:

    Du magst es wirklich nicht ordinär, was? :D

  2. Sheepy sagt:

    Wart ma bis sich das rumspricht, dann rufen die Leute nur an um die Ansage zu hören :D

  3. @Wolfy

    Ich habe nur auf Anweisung gehandelt.

    @Sheepy

    Da sie das nur außerhalb der Geschäftszeiten zu hören bekommen, soll mir das recht sein.

  4. 0x0d sagt:

    Herrlich! :-)

  5. opatios sagt:

    Gegend „lachend-Aufleger“ auf der Voicemail soll helfen, bei einer nur als Ansage gedachten Voicemail-Ansage die Aufzeichnung abzuschalten, also gleich die Möglichkeit zum Hinterlassen einer Nachricht zu deaktivieren.

    @sheepy: So was kenn ich aus meinem alten Bekanntenkreis, ein ehemaliger Radiomoderator hat auf seinem AB eine ca. 15-minütige Show aufgenommen und die Leute riefen nur allein deswegen an… (darum hatte er den an nem extra Anschluss ohne Telefon dahinter)

  6. @opatios

    Das war eine bewusste Entscheidung meinerseits, es im Voicemail- und nicht im Info-Modus laufen zu lassen. ;)

  7. opatios sagt:

    achso… naja, die Kollegen sollen ja auch ab und an mal Anlass zum Lachen haben- es ist ansteckend, gleichzeitig aber gesund weil entspannend…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s