Dialog zwischen Tobi und Prosti

Veröffentlicht: Montag, 27.05.2013 in Kollegen

Tobi versucht Herrn Hinz zu erreichen.

Verdammt, seit zwei Stunden versuche ich den Hinz zu erreichen.

Wieso rufst du nicht den Kunz an?

Der ist da nimmer.

Wegen der Gesundheit?

Nö, wegen der Kündigung.

Das war der Moment, wo ich, unfreiwilliger Zeuge der Unterhaltung, lachend zusammenbrach. Tobi meinte natürlich, weil Herr Kunz gekündigt hatte.

Kommentare
  1. breakpoint sagt:

    Mit dieser Kündigung habe ich aber AFAIK nichts zu tun.

  2. @breakpoint

    Das weiß man bei dir aber nie so genau.

  3. Murgs sagt:

    Eben!
    Sie selber weiß es ja auch nicht. ;)

    Wie dem auch sei:
    Man trennt sich halt oft im gegenseitigen Unvermögen.

  4. breakpoint sagt:

    @Murgs
    Danke für die Klarstellung!

    Es kommt auch vor, dass der Auslöser für eine Kündigung eher das Gegenteil des Unvermögens ist.

  5. Andrea sagt:

    *loooooooooooooool*

    Herzlichst

    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s