Ach Avira…

Veröffentlicht: Dienstag, 08.10.2013 in IT

…heute schon gehackt worden?

8. Oktober 2013, 16:42 Uhr

8. Oktober 2013, 16:42 Uhr

Kommentare
  1. @anon

    Schon gesehen. Aber mit Avira verbindet mich eine besonders tiefe Abneigung aus beruflichen Gründen. Von daher Grinse ich gerade besonders stark, auch wenn diese DNS-Spoofing-Attacke gar nicht von Avira zu verantworten war, weil sie nichtmal in ihrem Machtbereich stattfand.

  2. Quark sagt:

    Magst du uns mehr über die Gründe für deine „besonders tiefe Abneigung“ gegen Avira erzählen? Würde mich als Laien sehr interessieren…

  3. @Quark

    Das wäre nicht gut für mein Herz. ;) Aber glaub mir, das wird sicher noch in die eine oder andere Geschichte mit einfließen, auch wenn da nicht unbedingt Avira draufstehen wird.

  4. Peter Geher sagt:

    Ach, den laden gibt es immer noch?
    Ich dachte die wären endlich pleite. :-D

  5. Jerowski sagt:

    Gibts überhaupt lohnenswerte/sinnvolle Antiviren Programme für den Privatgebrauch? Ich beschränke mich seit Jahren auf die Router-eigene-Firewall, Microsoft Security Essentials und den gelegentlich Einsatz von ClamWin…

  6. @Jerowski

    Also mir reicht MSE bzw. Defender in Windows 8 ebenfalls. Neue Dateien, bei denen ich mir nicht sicher bin, prüfe ich dann noch auf Virustotal.com. Und alle paar Monate wird ein Offline-Scan mit der c’t desinfect durchgeführt.

    Aber ich bin nicht der 0815-Anwender und härte mein System, wo es nur geht.

  7. Jerowski sagt:

    Also ähnlich, danke jedenfalls für die Info, auch wenns nicht so richtig ins Blogthema passt…
    Brain 1.0 hatte ich in meiner Aufzählung übrigens noch vergessen ;-D

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s