Archiv für die Kategorie ‘Dies, das und jenes’

…also zumindest indirekt, das hätte ich jetzt echt nicht gedacht. Ist aber so:

Vielen Dank!

Veröffentlicht: Freitag, 01.08.2014 in Dies, das und jenes

An alle Leser, die mir auf den unterschiedlichsten Wegen gestern zu meinem neuen Kilometerhöchststand auf der Lebensuhr gratuliert haben. Ich bekomme gerade wieder halbwegs die Augen auf. ;)

Euer
„Noch ’n Jahr mehr“ Maskierter

Ja, der olle Maskenträger lebt noch

Veröffentlicht: Samstag, 10.05.2014 in Dies, das und jenes

Liebe Leser,

ich weiß, ich mache mich extrem rar in letzter Zeit. Hintergrund ist, dass mein Leben sich im vergangenen Jahr wieder massiv gewandelt hat. Meine Überstunden halten sich inzwischen zwar in Grenzen, aber im Grunde bin ich froh, wenn ich vor dem frühen (!) zu Bett gehen noch ein oder zwei Folgen einer guten Serie geschaut bekomme. Eine Änderung dieses Zustands ist die nächsten Monate auch nicht in Sicht.

Trotzdem werde ich sporadisch noch bloggen, aber mit einer schönen Regelmäßigkeit ist es definitiv erstmal vorbei, auch wenn da noch ein Haufen Entwürfe auf ihre Finalisierung warten.

Bis dahin
Euer Maskierter

Schon mal schöne Feiertage!

Veröffentlicht: Freitag, 20.12.2013 in Dies, das und jenes

Ich werf jetzt gleich im Wigwam die Griffel hin und werde mit meinen Schergen beim Rinderherdenverwerter einkehren und aufs gelungene Jahr meiner Abteilung anstoßen – und dann das Fass aufmachen, dass es dieses Jahr einen fetten Bonus für alle gibt.

Wünsche euch allen schöne Feiertage, gutes Essen, gute Getränke und vor allem: Kein Stress!

Denkt dran, dass ich am 24. ein Geschenk für euch habe und dass ihr mir Fotos in den Kommentaren drunter von eurem Weihnachtsessen hinterlasst.

Bis dann
Euer Maskierter

Schon mal im Terminkalender vormerken

Veröffentlicht: Dienstag, 03.12.2013 in Dies, das und jenes

Liebe Leser,

falls nicht sowieso bereits besonders hervorgehoben, solltet ihr den 24. Dezember im Kalender anstreichen. Denn ich sitze gerade an der zweiten Hälfte der diesjährigen Weihnachtsgeschichte, die auch passend an Heilig Abend stattfand und daher an selbigem veröffentlicht wird.

Und ich habe einen ganz großen Wunsch an euch: Ich wünsche mir viele Kommentare mit Fotos von eurem diesjährigen Heilig-Abend-Mahl unter dem Artikel. Bitte nur im Blog und nicht bei Facebook, damit alle was davon haben. Das Maskenbuch-Widget gibt das leider nicht her und viele wollen nicht extra die Maskenbuch-Seite ansurfen.

Ich freu mich schon,
Euer Maskierter

Alle guten Dinge sind drei…

Veröffentlicht: Freitag, 15.11.2013 in Dies, das und jenes

…denn am Sonntag wird das Blog drei Jahre alt.

Diesmal gibt es keine Statistik, da dank meiner geringen Aktivität die Zahlen so traurig aussehen. Und trauern wollen wir nicht, sondern feiern. So werde ich am Sonntag mit Wein, Rind und Gesang auf das Blog anstoßen und mir einen vergnüglichen Tag machen. Seid ihr dabei?

Grüße
Euer Maskierter

Privates Chaos

Veröffentlicht: Mittwoch, 23.10.2013 in Dies, das und jenes

Liebe Leser,

beruflich ist die Welt bei mir in Ordnung, aber privat steht sie aus diesem und jenem Grund Kopf. Mein erhoffter Schreibrausch wurde durch einen Haufen Termine privater Natur gebremst. Ich hoffe, dass sich die Lage endlich normalisiert, damit hier bald mal wieder was anderes zu lesen ist, außer Gründen, warum ich gerade nicht schreiben kann.

Bis dahin
Euer Maskierter